Cookies


Allgemein

Nahezu jeder Internet-Nutzer kennt sie. Fast alle haben sie in rauen Mengen auf dem Rechner. Cookies. Ursprünglich erfunden, um das Surfen geschmeidiger zu gestalten, ist die Cookie-Technologie zu einem wahren „Tracking-Monster“ der Werbeindustrie und der Geheimdienste avanciert. Es gibt keinen Grund Cookies zu unterschätzen oder zu verharmlosen. Die Werbeindustrie nutzt die Möglichkeit exzessiv Cookies zu setzen. Nicht gelöschte Cookies lassen Rückschlüsse über das Surf- und Kaufverhalten der Nutzer zu. Die Geheimdienste selbst freuen sich über die „Vorarbeit“ der Werbeindustrie.


Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Rechner des Nutzers abgelegt werden. Den Internet-Zugang bzw. Provider zu wechseln ist hierbei erfolglos. Meist nutzt ein Nutzer einen Rechner viele Jahre lang. Nicht gelöschte Cookies können langfristiges Surfverhalten nachzeichnen und eindeutig zuordnen. Der gläserne Surfer ist längst Realität.

 

Kommentare


 

Info

Alle Angaben ohne Gewähr. Namen und Bezeichnungen können Marken oder eingetragene Marken ihrer jeweiligen Eigentümer sein. Änderungen vorbehalten. Keine Gewähr für technische Ungenauigkeiten und/oder Auslassungen.