Passwörter auf Papier generieren und verwalten


Allgemein

Digital orientierte Menschen mögen jetzt zusammenzucken — doch insbesondere die konsequente Trennung von der digitalen Welt, in der die Passwörter generiert werden, kann genau die richtige Lösung für mehr Passwortsicherheit sein. So funktioniert die Print-Passwort-Generierung, die ein Basispasswort mit einem zweiten Passwort aus dem jeweiligen Einsatzort kombiniert:


 

Passwortkarte

Eine weitere sehr systematische Offline-Möglichkeit, um Kennwörter händisch mit Zettel und Stift zu verwalten, ist die „Passwortkarte“. Diese Sicherheitsvariante wurde vom Heise Verlag in der c’t in Heft 18/2014 ausführlich vorgestellt. Dabei kann sich ein Endanwender einen Passwort-Manager aus Papier basteln auf den kein Computerschädling oder Cyberkrimineller zugreifen kann. Mit diesem Konzept erarbeitet man sich ein Schema mit einer Tabelle. Diese wird mit dem Kopierer verkleinert und sicher aufbewahrt und schon besitzt ein Nutzer einen Passwortmanager im Kreditkartenformat.


Wir haben dazu eine eigene Druckvorlage erstellt, die sie hier kostenlos downloaden können.


 

Passwortkarte Generator

 

Kommentare


 

Info

Alle Angaben ohne Gewähr. Namen und Bezeichnungen können Marken oder eingetragene Marken ihrer jeweiligen Eigentümer sein. Änderungen vorbehalten. Keine Gewähr für technische Ungenauigkeiten und/oder Auslassungen.